2.Liga

Entlassener Klauß: "Nun ist die Zeit gekommen"

"In aller gebotenen Kürze" hat sich der am Montag entlassene Robert Klauß bei der "Club-Familie" verabschiedet.

Schusters Transfer-Masche: "Man stellt auch mal blöde Fragen"

Den Trainerposten beim damaligen Drittligisten 1.FC Kaiserslautern übernahm Dirk Schuster im Mai in einer Extremsituation - unmittelbar vor den Relegationsspielen gegen Dynamo Dresden. Als Aufsteiger sorgten der 54-Jährige und sein Team fortan in der 2. Liga für Furore.

Auch Muheim ist ein Gesicht des Sieges

Der Hamburger Sieg in Hannover am vergangenen Freitag hatte andere Väter als Miro Muheim. Ransford Königsdörffer mitsamt seiner Willensleistung vor dem entscheidenden 2:1 zum Beispiel. Und doch steht der Schweizer auch sinnbildlich für den HSV und das Zustandekommen des erneuten Auswärtserfolges.

Jetzt hören! Die neue KMD-Folge mit Tim Borowski

Werders Double, ein Gespräch mit Uli Hoeneß und der Einfluss der Medien auf den Fußball: All das ist Thema in der neuen Folge von "kicker meets DAZN". Zu Gast: Tim Borowski.

Warum Hartels Krämpfe Mut machen

Für Timo Schultz war bei der Einordnung des 0:0 gegen Heidenheim ziemlich klar, woran es nicht gemangelt hat: am Einsatz. "Wenn Marcel Hartel Krämpfe bekommt", befand St. Paulis Trainer, "dann sagt das schon etwas aus über die Bereitschaft." Tabellarisch weitergebracht indes hat diese seine Mannschaft nicht.

Regensburg: Torgefahr bleibt fast ein Fremdwort

Die Auswärtsmisere von Jahn Regensburg hielt auch beim 1. FC Magdeburg an. Beim aktiveren Aufsteiger setzte es bereits die vierte Pleite für die Oberpfälzer.

Nürnberg: Hecking hat einen Top-Kandidaten im Blick

Seit Montagmorgen ist Robert Klauß offiziell nicht mehr Trainer des 1. FC Nürnberg. FCN-Sportvorstand Dieter Hecking hat bereits einen Top-Kandidaten als Nachfolger im Kopf - er selbst ist es definitiv nicht.

Kiel tritt auf der Stelle - Rapp wirft drei Euro ins Phrasenschwein

Holstein Kiel setzte seine Sieglos-Serie fort und musste sich gegen Hansa Rostock mit einem 1:1 begnügen. "Zwei verlorene Punkte", wie Coach Marcel Rapp resümierte.

Nach 0:3 in Karlsruhe: FCN trennt sich von Trainer Klauß

Der 1. FC Nürnberg hat die Konsequenzen aus dem bisherigen Saisonverlauf gezogen und die Zusammenarbeit mit Coach Robert Klauß beendet.

Das sind die Trainer der Zweitligisten

Die Zweitliga-Saison 2022/23 läuft: Diese Trainer sind dabei - und so lange laufen ihre Verträge.

Lauterns Coach Schuster nach fünftem Remis in Folge: "Eher weinendes Auge"

Zum einen ist der 1. FC Kaiserslautern seit sechs Spielen ungeschlagen, zum anderen bedeutete das 1:1 gegen Braunschweig auch das fünfte Unentschieden in Serie. FCK-Trainer Dirk Schuster sah den Punktgewinn eher mit einem weinenden Auge.

Schindler spricht nach bodenlosem Auftritt Klartext: "Mit das Schlechteste"

Der 1. FC Nürnberg rutscht immer tiefer in die Krise. Bei der 0:3-Niederlage in Karlsruhe ließ der Club vor allem im ersten Durchgang viele Grundtugenden vermissen. Für die schwache Leistung fanden Trainer Robert Klauß und Kapitän Christopher Schindler deutliche Worte.

Magdeburg nicht mehr Letzter- Remis im "Aufsteigerduell" - KSC bezwingt Nürnberg

Am Sonntag gab Magdeburg die Rote Laterne ab. Lautern und Braunschweig trennten sich remis. Am Samstag pirschte sich Düsseldorf an die Spitze ran, Die Topspiele am Freitag gingen an Darmstadt und den HSV.

Zwei positive Testergebnisse bei Arminia

Bei Arminia Bielefeld hat es zwei positive Testergebnisse auf das Coronavirus gegeben.

Thioune redet von "Superlativen": Heimmacht Düsseldorf nach "Rausch" oben dran

Fortuna Düsseldorf ist nach einem klaren Sieg über Bundesliga-Absteiger Bielefeld an den Aufstiegsrängen dran. Der Trainer und der Matchwinner waren nach dem 4:1 vollends zufrieden.

Hamburger Ekstase in Hannover: Meffert findet's "tausendmal geiler"

Der Hamburger SV setzt sich an der Tabellenspitze der 2. Liga fest und beschenkt sich beim 2:1 in Hannover selbst mit einem Push, der das Team von Trainer Tim Walter bis in die Bundesliga tragen kann.

"Die sind ausgerastet wie was weiß ich": Königsdörffer veredelt Traumwoche

Nationalmannschafts-Debüt und Matchwinner für den HSV: In Hannover veredelte Ransford-Yeboah Königsdörffer eine wahre Traumwoche und war im Anschluss entsprechend aus dem Häuschen.

Elfmeterkiller Schuhen: "...das hätte ganz unangenehm werden können"

Trotz eines schwachen Starts in die Partie hat Darmstadt 98 drei Punkte aus Paderborn entführt. Der Dank ging nach der Partie an den Schlussmann.

"Geht mir bedeutend besser": Schuster zurück auf Lautern-Bank

Anfang der Woche fehlte Trainer Dirk Schuster dem 1. FC Kaiserslautern erkrankt, doch am Freitag kehrte der Coach wieder zurück.

"Sinn und Zweck des Spiels": Deshalb funktioniert Heidenheim schon wieder

Der 1. FC Heidenheim mischt schon wieder im oberen Drittel der Tabelle mit. Frank Schmidt erklärt vor dem Spiel am Samstag beim FC St. Pauli (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker) auf Nachfrage das Erfolgsgeheimnis.

Quelle: www.kicker.de